+49 (40) 7 200 64 71

Simulation PRINCE2® - The Challenge of Egypt

PRINCE2 Simulation - The Challenge of Egypt

In dieser eintägigen Projektmanagement-Simulation bauen Sie die große Cheops-Pyramide!

Die Ägypter haben mit dem Bau der großen Pyramide ein Projekt von enormen Ausmaßen durchgeführt. Dies zeigt, dass sie nicht nur Meister in der Kunst des Projektmanagements waren sondern auch die Fähigkeit besaßen, Produkte von unglaublicher Präzision und Qualität herzustellen.

In 23 Jahren wurden von mehreren zehntausend Arbeitern 2,3 Millionen Steine verarbeitet. Das Ergebnis setzt Maßstäbe. Können Sie diesen Erfolg wiederholen?

Dieser interaktive Projektmanagement-Workshop basiert auf den "Best practices" von PRINCE2®.

PRINCE2® an einem Tag...

In dieser Simulation werden die wichtigsten Aspekte von PRINCE2® angewandt. Der Pharao Cheops hat einen ehrgeizigen Plan: Noch vor seinem Tod möchte er ein gigantisches Monument an den Ufern des Nils errichten. Ein Monument, in dem seine sterblichen Überreste für die Ewigkeit aufbewahrt werden und seine Seele zusammen mit seinem enormen Reichtum die Reise in die Unterwelt antreten können. Er gab Hainunu den Auftrag, das Projekt zu leiten und dafür zu sorgen, dass seine Seele unverletzt und sicher ins Jenseits gelangt. Der Bauplatz wurde sorgfältig ausgewählt und die Steinbrüche wurden gefunden, die den enormen Bedarf abdecken konnten. Doch bevor mit den Bauarbeiten begonnen werden kann, muss die Logistik für den Transport der massiven Steine stehen und die Unterbringung der vielen Arbeiter geklärt sein. Als ein Projektteam steht Ihnen diese Infrastruktur zur Verfügung. Sie besteht aus Strassen von den Steinbrüchen zum Bauplatz und Häfen mit Anlegestellen, um Boote zu beladen, damit die Millionen von Steinen transportiert werden können, die für den Bau benötigt werden. Die Infrastruktur umfasst außerdem Dörfer und Häuser, in denen die Arbeiter untergebracht werden können.

Mit Hilfe der PRINCE2®-Theorie, die Ihnen während dieses Ein-Tages-Trainings vermittelt wird, entwerfen Sie die Projektorganisation. Sie werden potentielle Risiken bewerten und geeignete Gegenmaßnahmen auswählen. Dabei verfügen Sie allerdings nur über ein begrenztes Budget und müssen die Gegenmaßnahmen sorgfältig auswählen und Prioritäten festlegen. Sobald die Projektorganisation feststeht und die geeigneten Gegenmaßnahmen für die Risiken ausgewählt sind, beginnen Sie mit dem Bau der Pyramide.

Sie werden überrascht sein, wie Sie mit Hilfe von PRINCE2® das Projekt trotz der vielen Katastrophen und Ereignisse erfolgreich managen können. Während der Simulation gibt es für die Teilnehmer viele "Aha"-Effekte. Es müssen nicht nur Steine hergestellt, transportiert und in der Pyramide verbaut werden. Das Team wird auch Fortschrittsberichte erstellen, um die Einhaltung der Qualitätsanforderungen an die bauliche und spirituelle Funktionalität der Pyramide zu gewährleisten. Dort wo es notwendig ist, wird eskaliert - an den Sponsor des Projekts, den Pharao selbst …

Zielgruppe der Simulation "The Challenge of Egypt"

Führungskräfte erleben in dieser Simulation den Nutzen und den Effekt des Einsatzes von PRINCE2® auf ihre Organisation. Sie erhalten Antworten auf die Fragen "Was ist PRINCE2®?", "Wie kann PRINCE2® meiner Organisation nützen?", "Wie behandeln wir Projekte, die nach PRINCE2® durchgeführt werden?".

Projektmanager, die nach PRINCE2® arbeiten wollen. Sie erhalten Antworten auf die Fragen "Wie sieht meine Rolle als Projektmanager mit PRINCE2® aus?", "Wie setze ich ein Projekt PRINCE2®-konform auf?", "Wie setze ich PRINCE2® im Laufe des Projekts ein?" und "Wie baue ich die Projektorganisation nach PRINCE2® auf?".

Teammanager, die Projektphasen managen oder Teams in Projekten führen, erhalten Antworten auf die folgenden Fragen: "Was ist meine Rolle als Teammanager in einem komplexen PRINCE2®-Projekt?" und "Wie kann ich mit PRINCE2® meine Arbeitspakete managen?".

Projektmitarbeitern hilft diese Simulation dabei, Inhalte der Methodik von PRINCE2® zu verstehen und ein Gefühl für den Umgang damit zu erhalten. Sie werden erfahren, was die Methode für ihren Projektalltag bedeutet und lernen dabei die Grundbegriffe von PRINCE2® kennen.

Wofür kann "The Challenge of Egypt" eingesetzt werden?

  • Zur Unterstützung bei der Einführung von PRINCE2® im eigenen Unternehmen
  • Als ein Instrument zur Analyse einer bestehenden PRINCE2®-Implementierung
  • Nach einer PRINCE2®-Foundation-Ausbildung, um PRINCE2® in der praktischen Anwendung zu erleben
  • Als Workshop zur Bewusstseinsbildung im Unternehmen

Inhalte der Simulation "The Challenge of Egypt"

Die Simulation besteht aus vier Spielrunden, in denen die Teilnehmer die essentiellen Aspekte von PRINCE2® kennen lernen.

Um sich auf die Verfahren von PRINCE2® konzentrieren zu können, werden standardisierte und teilweise vervollständigte Dokumente verwendet. Vor jeder neuen Runde werden neu einzuführende Verfahren und die zugehörige Theorie vom Trainer erläutert und von den Teilnehmern anschließend eingesetzt.

Am Vormittag werden die fundamentalen Aspekte von PRINCE2®-Projekten besprochen (Einrichten der Projektorganisation, Risikoanalyse, etc.). Am Nachmittag arbeiten die Teilnehmer zusammen, um aktiv eine Pyramide zu bauen. Während des Baus erleben sie die PRINCE2®-Verfahren im Einsatz. In jeder Runde werden jeweils zwei wichtige Aspekte von PRINCE2® behandelt.

Alle Teilnehmer spielen eine festgelegte Rolle während des Pyramidenbaus. Der Projektmanager muss den Bau der Pyramide in der geplanten Zeit sicherstellen. Der gesamte Bau wird auf verschiedene Arbeitspakete verteilt. Diese Arbeitspakete müssen ebenfalls in der vorgegebenen Zeit erledigt werden. Der Fortschritt des Projekts wird durch simulierte Ereignisse beeinflusst, dieselben, denen sich auch schon die alten Ägypter vor 3000 Jahren gegenübersahen - und erfolgreich meisterten.

Die Pyramide wird in vier Spielrunden gebaut. Nach jeder Runde hat das Team Zeit zu reflektieren und seine Praxis im Projektmanagement zu optimieren. Am Ende der Simulation wird das Projekt bewertet und die gemachten Erfahrungen und wesentlichen Lerneffekte werden dokumentiert

Teilnahmevoraussetzungen "The Challenge of Egypt"

Es werden keine Vorkenntnisse über PRINCE2® benötigt, lediglich Grundkenntnisse über das Projektmanagement sollten vorhanden sein. Diese Simulation wird ausschließlich als Inhouseveranstaltung angeboten. Das Team besteht aus acht bis zwölf Teilnehmern.

Sie haben noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne bei allen Fragen zu unseren Leistungen weiter:

Kontakt

MASTERS Consulting GmbH

Am Mühlenteich 3
D-21465 Wentorf bei Hamburg

+49 (40) 7 200 64 71

ITIL® ist eine eingetragene Marke von AXELOS Limited, verwendet mit der Genehmigung von AXELOS Limited. Alle Rechte vorbehalten. PRINCE2® ist eine eingetragene Marke von AXELOS Limited, verwendet mit der Genehmigung von AXELOS Limited. Alle Rechte vorbehalten. Das Swirl logo™ ist eine Marke von AXELOS Limited, verwendet mit der Genehmigung von AXELOS Limited. Alle Rechte vorbehalten. SIAM® ist eine eingetragene Marke von EXIN Holding B.V. EXIN® ist eine eingetragene Marke.