+49 (40) 7 200 64 71

Was ist ITIL®?

ITIL® (IT Infrastructure Library) ist eine Zusammenstellung von Qualitätsmanagementprozessen zur Unterstützung der Herstellung und Auslieferung hochwertiger IT-Dienstleistungen. ITIL® existiert nunmehr seit fast zweieinhalb Jahrzehnten. Der De-facto-Standard ist weltweit verbreitet und heutzutage aus keiner IT-Organisation mehr wegzudenken. Dank seiner kontinuierlichen Weiterentwicklung wird er auch den sich verändernden strategischen Herausforderungen gerecht. Dazu gehören:

  • IT wird zunehmend zum kritischen Erfolgsfaktor in der Wertschöpfungskette der Unternehmen
  • Konsolidierung heterogener und dezentralisierter IT-Organisationen
  • Effiziente Steuerung externer (Outsourcing-) Partner
  • Zunehmende Konkurrenzsituation durch externe Service Provider
  • Zunehmende strategische Veränderungen verlangen reibungslose Anpassungen der IT
  • Innovative technologische Entwicklungen, wie z. B. Virtualisierung oder Cloud Computing, führen zu  neuen geschäftlichen Möglichkeiten, aber auch zu neuen Managementanforderungen.

Wie können Sie sich dieses Potential nutzbar machen?

ITIL® verfügt über ein international anerkanntes Ausbildungsprogramm, das am Markt sehr gefragt ist. Die weiterführenden Seminare dieser Ausbildungsreihe verleiht Ihnen Einblick und Werkzeuge, die Sie brauchen, um Ihre IT-Organisation auf ein anderes qualitatives Niveau zu heben. Der Expertenstatus, den Sie mit diesen Ausbildungen erlangen, ist in jeder IT-Organisation noch angesehen.

Der Ausbildungsweg

Der Ausbildungspfad besteht aus einem dreitägigen Grundlagensaminar mit Zertifizierungsprüfung, das die Voraussetzung für jede weiterführende Ausbildung ist. Mit sechs weiterführenden Seminaren und den zugehörigen Prüfungen erlangen Sie den derzeit höchsten Ausbildungsgrad "ITIL® Expert".

Grundlagenseminar:

Fortgeschrittene Ausbildungsebene:

Abschließende Ausbildungsebene: